Herzlich Willkommen
beim Gesundheitszentrum
Winterscheid

Das Team

Wir bringen Sie in Bewegung!

Die Praxis

Angenehme Atmosphäre

Keine überfüllten Wartezimmer, freundliches Personal und eine beruhigende Praxiseinrichtung erwarten Sie. Wir geben alles für Ihr Wohlbefinden!

Moderne Ausstattung

Elektrisch verstellbare Behandlungsliegen, neueste Gerätschaften und eine digitale Praxisorganisation. Wir gehen mit der Zeit!

Termine nach Absprache

Wir arbeiten mit einem festen Terminplan, damit Sie möglichst kurze Wartezeiten haben. Ihre Termine können Sie vor Ort oder am Telefon vereinbaren.

Wir bieten Ihnen zusätzlich

Eine barrierefreie Praxis und ein behindertengerechtes WC, einen Wickeltisch und eine Spielecke im Wartezimmer und einen Mix aus Behandlungs- sowie Gymnastik- und Geräteräumen.

Leistungsspektrum

Leistungs-spektrum

– Physiotherapie
– Osteopathie (+Kinderosteopathie)

– Kinderbobath
– Manuelle Therapie
– Lymphdrainage
– Krankengymnastik am Gerät
– Akupunktur / Ohrakupunktur
– Dry Needling
– Labor
– Darmsanierung / Mikrobiomuntersuchung & Blutanalyse 

– Triggerpunkt  Therapie
– Elektrotherapie
– Yoga mit Edgar
– Sportphysiotherapie
– Reha-Sport
– Tapeverbände
– Fango / Naturmoor
– Heißluft
– Massage
– Hausbesuche

Ausgeblendete Leistungen

Bei einer Cranio Mandibulären Dysfunktion liegen meist Verspannungen, Schmerzen oder Bewegungsstörungen im Bereich des Kiefergelenks vor. Oft verordnen Zahnärzte oder Kieferorthopäden Physiotherapie, um im betroffenen Bereich die Beschwerden zu lindern. Mittels manueller Techniken, Techniken zur Lösung der Verspannungen und auch aktiven Übungen soll die funktionelle Mobilität verbessert werden, sowie Schmerzen gelindert werden.

Faszien sind spezielle Fasern des Bindegewebes, welche durch den gesamten Körper ziehen und dafür sorgen, dass alle Organe & Muskeln stabil an ihrem richtigen Platz bleiben, sowie die Körperspannung aufrechterhalten. Diese Faserbündel sind sehr sensible und können durch falsche Belastung, Bewegungsmangel, Verletzungen oder Stress verspannen oder verkleben. Dadurch kann es zu leichten bis zu starken Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und einem generellen Unwohlsein kommen. Bei der Faszientherapie werden aktive Dehnübungen bestimmter Körperteile und gezielte Massagegriffe, aber auch Hilfsmittel wie eine Faszienrolle eingesetzt, um die Strukturen wieder zu lockern.

Die Techniken der klassischen Massagetherapie wurden schon im Altertum eingesetzt, um die Schmerzen von Patienten*innen zu lindern. Durchgeführt wird die Therapie heute mit gezielten Grifftechniken, welche Druck-, Zug-, oder Dehnungsreize setzen. Ziel der Klassischen Massage ist es die örtliche Durchblutung zu steigern, sodass weiterführen Einfluss genommen wird auf die Spannungsregulation der Muskulatur. Im weiteren Sinne dient die Massage auch der körperlichen, sowieso psychischen Entspannung.

Sportphysiotherapie setzt den Fokus auf die Prävention und Rehabilitation von Athleten*innen. Hobbysportler und Spitzenathleten nehmen diese Art der Physiotherapie in Anspruch, um nach Verletzungen wieder fit zu werden, um Trainingspläne zusammen mit dem/der Therapeuten*in zu erarbeiten, aber auch um wettkampfbegleitende Maßnahmen durchzuführen. Ein weiteres Feld der Sportphysiotherapie ist die aktive Regeneration, um den Leistungsprozess positiv zu beeinflussen.

Das Kinesio Tape ist ein selbstklebendes, hochelastische Stoffpflaster, welches auf die Haut aufgeklebt wird. Angewendet wird es vor allem bei Verletzungen oder Entzündungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken. Ohne die Beweglichkeit einzuschränken, wirkt das Tape stabilisierend für die betroffenen Strukturen. Die Hauptaufgabe des Kinesio-Tape besteht darin, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und zu unterstützen.

Wenig Bewegung, falsches und langes Sitzen und eine schlechte Körperhaltung sind häufig Gründe für Rückenprobleme und Störungen des gesamten Bewegungsapparates. Die Rückenschule setzt genau dort präventiv an, um langfristige Schäden zu vermeiden. In Einzel- oder Gruppenkursen werden Dehn- und Kräftigungsübungen für den Rücken erlernt, sowie Tipps für einen rückenfreundlichen Alltag und rückenfreundliche Bewegungsabläufe zusammen erarbeitet. Ziel der Rückenschulkurse ist es das eigenverantwortliche, gesundheits- sowie zukunftsorientierte Handeln jedem Teilnehmer anzutrainieren und weiter auszubilden.

Eine spezielle Art der Kindertherapie ist die Vojta Therapie. Sie wird vor allem bei Kindern angewendet, bei denen das Zentralen Nervensystem gestört ist und welche motorische Beeinträchtigungen des Bewegungsapparates haben. Die Vojta Therapeuten*innen üben während der Therapie Druck auf bestimmte Punkte des Körpers aus, wodurch es bei den Patienten*innen zu wiederholten, unbewussten motorischen Reaktionen des Muskelapparates kommt. Die Therapieform kann schon auch bei noch sehr jungen Babys angewendet werden. Voraussetzung für einen gewissen Behandlungserfolg ist das mehrmalige Üben am Tag, weshalb die Eltern der Kinder aktiv in der Therapie mitwirken müssen. Sie übernehmen das Üben zu Hause, nachdem sie vom Vojta Spezialisten aus der Praxis angeleitet wurden.

Bei Schädigungen oder Beeinträchtigungen des Zentralen Nerven Systems wird vom behandelnden Arzt oft „KG-ZNS“ verordnet. Dahinter verstecken sich verschieden Behandlungsformen für neurologische Patienten*innen. Die speziell ausgebildeten Physiotherapeuten*innen haben bei der Behandlung der verschiedenen neurologischen Krankheitsbilder folgende Ziele: Verbesserung des Zusammenspiels zwischen Muskeln und Nerven, Linderung eventueller Spastiken, Wiederherstellung und Erhalt der Beweglichkeit, Training des Gleichgewichtes, Verbesserung der Körperwahrnehmung, Training der Alltagsaktivitäten.

Jobs

Wir suchen Dich!

Wir sind ständig auf der Suche nach motivierten, qualifizierten und wissbegierigen Teammitgliedern
in Voll- und Teilzeit oder als Nebentätigkeit.

Konkret suchen wir Physiotherapeuten (m/w/d).
Verschaffe Dir einen Überblick über unsere offene Stellen.

Interesse? Dann nutze bitte das nachfolgende Bewerbungsformular und melde Dich bei uns.

Bewerbungsformular

(Mit dem Übermitteln ihrer Angaben bestätigen Sie uns, dass Sie die entsprechenden Datenschutzhinweise zur Kenntnis genommen haben.)

Deine Ansprechpartnerinnen

bei Bewerbungen sind

Victoria und Malina.

 Du erreichst sie unter 

der Tel. 05251 2020626

oder job@physio-verbund.de.

Deine Ansprechpartnerinnen

bei Bewerbungen sind

Victoria und Malina.

 Du erreichst sie unter 

der Tel. 05251 2020626

oder job@physio-verbund.de.

So erreichen Sie uns.

Standort

Hauptstraße 21
53809 Ruppichteroth

Kontaktdaten

Tel: 02247 – 9226722

E-Mail: info@ghz-winterscheid.de

Öffnungszeiten

Folgen

Folge uns